23. – 25. Mai (Pfingstsonntag bis Dienstag) “Mit Liebe Gemacht” – Schönes vom Markt – Husumer Marktplatz als Alternative zum Trittauer Mühlenmarkt

Direkt zur Anmeldung

MARKTZEITEN

Pfingstsonntag 11.00 Uhr – 18.00 Uhr
Pfingstmontag 11.00 Uhr – 18.00 Uhr
Dienstag 10.00 Uhr – 18.00 Uhr

Teilbuchungen sind möglich.

Anmeldungen nehmen wir sofort entgegen.

Dieser Markt wird organisiert als Alternative zum Trittauer Mühlenmarkt am 23. + 24. Mai, wenn dieser nicht mit 500 Besuchern gleichzeitig genehmigt wird.

Geprägt von alten Bürgerhäusern mit eindrucksvollen Giebelfronten, dem historischen Rathaus und der imposanten Marienkirche bildet der Marktplatz das Zentrum von Husum.

Die Tine, das heimliche Wahrzeichen Husums, steht auf dem Sockel des 1902 errichteten Marktbrunnens. Von dem gebürtigen Husumer Bildhauer Adolf Brütt geschaffen, stellt die bronzene Figur eine junge Fischersfrau in Holzschuhen dar. Die Tine in Husum erinnert an zwei Wohltäter der Stadt: Catharina Asmussen und Friedrich Woldsen, von deren Namen auch die Kurzform für die Figur abgeleitet ist. Als “Tine-Brunnen” ist er bekannt, aber eigentlich heißt der Marktbrunnen mit der imposanten Dame Asmussen-Woldsen-Denkmal.

Rund um den Tinebrunnen bauen unsere Kunsthandwerker und Händler ihre Stände auf. Seit 2002 begleiten unsere Kunsthandwerkermärkte auch die großen Events wie das Krokusblütenfest, das Husumer Hafenfest und die Husumer Krabbentage.

Die langjährige Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft Husum e. V, der Tourismus und Stadtmarketing GmbH und des Ordnungsamtes Husum haben sich besonders während der Corona Krise im Sommer des letzten Jahres sehr bewährt.

Wir haben Platz für max. 40 Kunsthandwerker und Händler auf dem Marktplatz im Herzen von Husum.

Wo und wann findet das Event statt?

Wann findet das Event statt?
Von: Sonntag, 23.05.21
Bis: Dienstag, 25.05.21
Wo findet das Event statt?
Marktplatz
25813
Husum

Möchtest Du auch bei dem nächsten Mal mit dabei sein?

Und deinen eigenen Stand präsentieren.











    Bitte beachte unsere

    Standgelder und Teilnahmebedingungen