16. – 18. Sept. Braunschweiger Kunsthandwerkermarkt im Bürgerpark zusammen mit dem Festival “KulturImZelt” Frankfurter Str. 3 a

Direkt zur Anmeldung

 

Markzeiten Marktbeginn Marktende
Freitag  14.00 Uhr  18.00 Uhr
Samstag  11.00 Uhr  18.00 Uhr
Sonntag  11.00 Uhr  17.00 Uhr

Aufbau

Der gesamte Aufbau beginnt am Freitag morgen ab 10.00 Uhr im Bürgerpark.

Jessica und ich kommen am Freitag morgen aus Trittau.

Wer trotzdem am Donnerstag bereits erscheint, darf seinen Stand noch nicht aufbauen.

 

Foto vom letzten Jahr

Veranstalterin Beate Wiedemann hatte das Festival “KulturImZelt”, so wie ich in Trittau den großen Kunsthandwerkermarkt zum Erntedank, vor vielen Jahrzehnten ehrenamtlich aus einer Idee heraus geschafft, ein Festival zu inszenieren, das heute in Braunschweig nicht mehr wegzudenken ist. Wir waren uns von jetzt auf gleich sympathisch.

Unterstützt wird das Event vom Förderverein Festival KulturImZelt mit etwa 2.300 Mitgliedern, einem der größten der Region,  von langjährigen Sponsoren und kleinen oder großen Braunschweiger Wirtschaftsunternehmen.

Über mehrere Wochen begeistert täglich ein hochkarätiges Programm berühmter Musiker und Kleinkünstler das Publikum. Auch die Gastronomie unterscheidet sich angenehm von der üblichen Marktgastronomie.  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Seit dem letzten Jahr ergänzen wir das Festival KulturImZelt in Braunschweig vom 16. – 18. September mit einem Kunsthandwerkermarkt mit 30 Aussteller*innen aus allen Bereichen des Handwerks und Anbietern mit Spezialitäten aus kleinen Manufakturen.

So werden am Samstag und Sonntag die jungen Teilnehmer unter handwerklicher und pädagogischer Anleitung mit Schmied Falk Laxander kleine eigene Projekte realisieren und schmieden.
 
Unser Glasbläser Hans Harder kommt mit seiner mobilen Glasbläserwerkstatt auf den Braunschweiger Kunsthandwerkermarkt in den Bürgerpark und stellt das Glashandwerk vor. Seine bunten, vor Ort geblasenen bunten Glasvögel, erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Besuchern.
 
Freuen können Sie sich auch auf Exponate aus Keramiken, Schmuck, Glas und Porzellan. In der Keramikwerkstatt der Lebenshilfe Braunschweig führen Töpfer an der Drehscheibe vor wie Alltagsgeschirr entsteht.
 
In ihrer Buntpapiermanufaktur bietet Maya Kemnitz aus Berlin ein breites und vielseitiges Produktsortiment. Sie produziert in liebevoller Handarbeit, denn die Liebe zum Detail und die Freude am Herstellungsprozess zeichnet ihre Arbeiten aus. Sie bewahrt ein traditionelles Handwerk, das sie mit neuen Impulsen verknüpft. Sie garantiert eine hochwertige Qualität ihrer Produkte mit Unikatcharakter. Sie achtet auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz und verwendet natürliche, nachwachsende Rohstoffe. Gerahmte Bilder in verschiedenen Größen mit verschiedenen Techniken erhalten Sie direkt an ihrem Stand.
 
Thomas Nolte aus Lüchow hat Weinhalter – Romantik für festliche Gelegenheiten mit in den Bürgerpark gebracht. So können die handgearbeiteten Getränkehalter wunderbar für das Arrangement eines festlichen Umtrunks mit Champagner, Sekt oder auch Wein eingesetzt werden. In jedem dieser filigranen Getränkehalter finden zwei Stilgläser und eine Flasche Platz.
 
Weitere Aussteller präsentieren Modedesign und Accessoires aus ihren Ateliers, exklusive Ledertaschen- und Rucksäcke, Keramiken für Haus und Garten, Getränkehalter aus Holz, Schmuckunikate aus Gold, Silber, Glas, Edelsteinen, Bernstein und Makramee, Schmuck aus Upcycling Material, Schönes und Nützliches aus Olivenholz, selbstgearbeitete Vogelhäuser mit Dachbegrünungen, 3-D Klappkarten, Fensteranhänger und viel Schönes mehr.
 
Am Sonntag verwöhnt Nele Marike Eble vom Chokumi Braunschweig die Besucher des Kunsthandwerkermarktes mit handgegossenen Pralinen, Tafelschokoladen, Trinkschokoladen, Bruchschokoladen und Lollies.
 
Fehlen darf aber auf dem Kunsthandwerkermarkt in Braunschweig Matthias Cheesecake mit köstlichen unterschiedlichen Käsekuchen nicht.
 
Auch feine Liköre in amerikanischen Einmachgläsern oder seltene Gewürze aus Vietnam fürs Kochen und Genießen locken in das Reich der Genüsse nach Braunschweig in den Bürgerpark.
 
Sie finden im Braunschweiger Bürgerpark einen Kunsthandwerkermarkt mit vielen Überraschungen für Groß und Klein zu dem hochkarätigen kulturellen Programm des Festivals KulturImZelt.
 
Überzeugen Sie sich selber, denn wir alle freuen uns auf Sie.
 
Freitag, 16. September 14.00 – 19.00 Uhr
Samstag 17. September 11.00 – 19.00 Uhr
Sonntag 18. September 11.00 – 17.00 Uhr
 

Anfahrten: Wir lassen Schilder für Sie aufstellen.

Anfahrt A7 aus Richtung Hamburg

Sie fahren auf die A2 Richtung Berlin und verlassen diese am Kreuz Braunschweig Nord auf die A391 Richtung Kassel / Salzgitter / Braunschweig. Sie verlassen die A391 an der Ausfahrt BS-Gartenstadt / Messegelände. Hier fahren Sie gerade über die Kreuzung (vorbei an Mercedes Benz) auf die Theoder-Heuss-Strasse Richtung Stadtmitte.

Das Festival finden Sie rechts im Bürgerpark, südlich der VW-Halle.

Anfahrt A7 aus Richtung Kassel

Anfahrt A2 aus Richtung Berlin oder Dortmund 

 

Wo und wann findet das Event statt?

Wann findet das Event statt?
Von: Freitag, 16.09.22
Bis: Sonntag, 18.09.22
Wo findet das Event statt?
Frankfurter Str. 3 a rechte Seite Bürgerpark, südlich der VW Halle Gelände "KulturImZelt"
38100
Braunschweig

Möchtest Du auch bei dem nächsten Mal mit dabei sein?

Und deinen eigenen Stand präsentieren.











    Bitte beachte unsere

    Standgelder und Teilnahmebedingungen