Pfingstmarkt "Mit Liebe Gemacht" auf dem Husumer Marktplatz vom 23.05. - 25.05.   (Pfingstsonntag - Dienstag). Der einzige Pfingstmarkt in ganz Schleswig Holstein.   Hier findet Ihr alle aktuellen Corona Regelungen. Bild

Pfingstmarkt "Mit Liebe Gemacht" auf dem Husumer Marktplatz vom 23.05. - 25.05. (Pfingstsonntag - Dienstag). Der einzige Pfingstmarkt in ganz Schleswig Holstein. Hier findet Ihr alle aktuellen Corona Regelungen.


https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/2021/210511_Corona-BekaempfungsVO.html;jsessionid=EFF044DDA511DF7F9EEF9BD981241319.delivery1-replication


Der einzige Pfingstmarkt  in Schleswig - Holstein in Husum


Moin, Moin, liebe Husumer und Marktfans.

Wir dürfen wieder nach Husum kommen


Uns trefft Ihr mit einem Pfingstmarkt auf dem Marktplatz in Husum. 

Der Markt ist restlos ausgebucht.

 
Ein bunter Mix aus Kunsthandwerk, Individualangeboten und Spezialitäten erwartet Sie/Euch auf dem Pfingstmarkt in Husum. 

 

Die Hygienemaßnahmen der neuen Corona-VO werden von uns erfüllt.



23.05. – 25.05.2021
SO, MO, DI   
Pfingstmarkt                                               
„Mit LiebeGemacht“                                
 25813 Husum/Nordsee
 Marktplatz    
 Kunst, Handel und Spezialitäten 
 Ca. 40 Aussteller können ausstellen.

Pfingstsonntag und Pfingstmontag  11.00 - 18.00 Uhr
Dienstag  10 - 18.00 Uhr

Aufbau: Samstag nach dem Wochenmarkt 16.00  - 19.00 Uhr

Wegen des Wochenmarktes können wir unseren Markt nicht am Pfingstsamstag beginnen.

Bitte ladet bereits am besten schon zu Hause auf Euren Handys App Store die luca-App herunter. 

Unsere Besucher des Marktes finden an den Ein- und Ausgängen des Pfingstmarktes einen QR-Code für die Corona-Warn-App und 
für die luca-App.  Die Besucher sollten geimpft, genesen oder getestet sein. 

Zu empfehlen ist bei Übernachtungen, Ferienwohnungen oder Restaurantbesuchen bereits von Zuhause einen Corona Test mitzubringen. Er darf nicht länger als 48 Stunden sein. Anschließend können wir uns in Husum testen lassen. Spätestens 48 Stunden nach Anreise ist eine Folgetestung vorzunehmen. 

Wer mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen anreist, braucht die Buchungsbestätigung zusammen mit der Einwilligungserklärung (hatte ich Ihnen bereits am 08. Mai gemailt).  Er muss einen Negativtest vorlegen und sich auch über die luca-App ein- und später wieder ausscannen.

Anschließend ist für die gesamte Dauer des Aufenthaltes alle 48 Stunden ein Test durchzuführen und dem Beherbungsbetrieb vorzulegen. 
Eine weitere Beherbung darf nur mit dem Nachweis des negativen Tests weiterbestehen. Folgetests sind ebenfalls vom Beherbungsbetrieb
zu dokumentieren und für vier Wochen zusammen mit den Kontaktdaten des Gastes zu speichern.

Die Teststation befindet sich in der Nähe unseres Marktgeländes Hohle Gasse, Nr. 14—16, „City Testcenter“, neben der Hypovereinsbank oder
direkt neben dem Brauhaus Neustadt 60 - 68 unter www.testzentrum-husum.de. Eine vollständige Impfung ( 2 mal + 14 Tage danach) ersetzt die Testpflicht der Impfung, statt dessen muss ein Nachweis der Impfung (Impfpass) erfolgen.

Wer nicht ins Restaurant gehen möchte, findet auch bei uns auf dem Markt eine kleine Marktgastronomie mit allem was das Herz begehrt.

Die vorgeschriebene Besucherzahl von insgesamt 100 sind für den Husumer Marktplatz kein Problem. Er liegt zentral mitten im Herzen von Husum. Fünf Minuten zum Schloss, zwei Minuten zum Hafen zu Fuß inmitten der Innenstadt mit dem großen Einkaufszentrum "Theo.".  Der Bus hält vor dem Marktplatz. Das bedeutet für unsere Aussteller, dass die Menschen alle 15 - 30 Minuten den Marktplatz wechseln oder überqueren.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei unseren Ausstellern aus Husum die uns mit Informationen oder auch bei der Einzäunung des Marktplatzes behilflich sind. Ob Tische für Hygienemittel oder zusätzliche Marktordner -  sie  liefern  für alle Eventualitäten direkt vor Ort.
 
Unsere genehmigten Plakate hängen bereits bis rauf nach St. Peter Ording.  Auch die Nachtwache ist bereits  ab Aufbauabend bestellt.
 ...................................................

Die Freude über die Genehmigung unseres Pfingstmarktes bei unseren Ausstellern können wir gar nicht beschreiben. Manche haben vor Freude geweint. Leider konnten wir nicht alle Bewerbungen berücksichtigen. Doch in den nächsten Monaten werden kleine Märkten -   zumindest bei uns im Norden -  wieder möglich.

Ingrid Cordsen aus Kellinghusen mit Keramiken 2.jpg 5.79 MB

 
Unter strengsten Hygienevorschriften findet vom 23. – 25. Mai der erste Pfingstmarkt auf dem Husumer Marktplatz statt. Unter dem Motto „mit LiebeGemacht“  freuen sich 40 Kunsthandwerker und Aussteller auf den Husumer Pfingstmarkt, um Touristen und  Husumer Kunden/Innen nach den langen Marktverboten durch Corona mit ihren Arbeiten und Ideen wieder zu begeistern.. 
 
Erwartet werden Textildesigner aus dem ganzen Land. 
 
Ob Mode der neuen Generation, elegant, lässig und schick, selbst entworfene Naturmode, Strickkollektionen und Mützen oder extravagante Einzelstücke aus Leder  - für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ist etwas dabei. 
 
Dazu werden handgearbeitete hochwertige Taschen und Rucksäcke, Lederaccessoires, selbst genähte Kindermode, Schmuckunikate aus Gold, Silber, Edelsteinen oder Perlen, Keramiken für Haus und Garten, edle handgearbeitete Holzbretter aus seltenen Hölzern, Getränkehalter aus besonderen Holzarten, alles „rund um’s Olivenholz“, Windspiele und Gartenobjekte, exklusive Taschen, ausgefallene Felldecken und Fellaccessoires, maritime Accessoires, Holzuhren, handgearbeitete Faltkarten, handgenähte Tiroler Zirbenkissen, die mit feinsten Zirbenspänen aus dem Zillertal gefüllt werden und ausgewählte Zirbenholzartikel, handgearbeitete Sandalen und viele Schönes mehr angeboten.  Auch die Bürstenmanufaktur aus Dresden kommt wieder nach Husum.
 
 
Papierkünstlerin Maja Kemnitz aus Berlin präsentiert ihre hochwertige, farbenfrohe und kunstvoll anmutende Welt der Papierkunst am Tinebrunnen.
Ernährungsberater Andreas Sommers zeigt den Besuchern, wie sie ihr eigenes Brot backen können. Was ist ein Sauerteig, wie geht man mit Hefe um, welches Getreide soll verwendet werden? Alte überlieferte Getreidesorten kann man bei ihm kaufen oder bestellen.

Für die Touristen kommt extra Ben Klaster aus den Niederlanden mit speziellen Käsesorten nach Husum. Seltene Honigsorten aus dem Bienenvolk bringt die Imkerei Tietjen mit und Axel Münster  regionale Produkte von seinem Hofladen aus Eutin.
 
Frisches Obst wird direkt vom Großmarkt aus Hamburg angeliefert.
Die in Husum bekannte und beliebte Marktgastronomie von Matthias Böttger und frische Fischspezialitäten von Dennis Carl sorgen für alle Markthändler und Besucher für das leibliche Wohl.

ACHTUNG
Das aktuelle Hygienekonzept garantiert, dass alle Aussteller vor Beginn des Marktes getestet wurden. Maskentragen ist für alle Pflicht. Besucher des Pfingstmarktes können sich an den Ein- und Ausgängen des Pfingstmarktes mit der luca app oder  Corona-Warn-App scannen und einchecken.
Sie sollten geimpft, genesen oder getestet sein.

Die Besucherzahl zur gleichen Zeit ist auf dem Marktplatz vorgeschrieben. 

Zusammen mit unseren Ausstellern bedanken wir uns bei der Behörde Husum für die Genehmigung unserer Anträge im  „Überfliegertempo“ und für die Unterstützung des Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH.