23. Okt.  Die Zahl der registrierten Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland hat am zweiten Tag in Folge bei mehr als 11.000 gelegen.  - Die neue Landesverordnung zum Thema Corona ist online.  Diese Verordnung tritt am 24. Oktober 2020 in Kraft. Bild

23. Okt. Die Zahl der registrierten Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland hat am zweiten Tag in Folge bei mehr als 11.000 gelegen. - Die neue Landesverordnung zum Thema Corona ist online. Diese Verordnung tritt am 24. Oktober 2020 in Kraft.

24. Oktober
Die neue Landesverordnung zum Thema Corona ist online.  Diese Verordnung tritt am 24. Oktober 2020 in Kraft.
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/20108_LF_Landesverordnung_Corona.html 

23. Oktober
Die Zahl der registrierten Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland hat am zweiten Tag in Folge bei mehr als 11.000 gelegen. Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Freitagmorgen unter Berufung auf die Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden am Vortag 11.242 neue Ansteckungsfälle erfasst. Dies waren 45 weniger als am Mittwoch,
als der bisherige Höchstwert bei den täglich verzeichneten Neuinfektionen mit dem Virus in Deutschland ermittelt worden war.
Die Zahl der insgesamt seit Beginn der Pandemie in Deutschland erfassten Infektionsfälle stieg laut RKI bis Donnerstag auf 403.291. Die Zahl der mit dem neuartigen Virus im Zusammenhang stehenden Todesfälle wuchs auf 9954 – 49 mehr als am Vortag. Die Zahl der Genesenen lag den Angaben zufolge bei etwa 306.100.
Das RKI hatte die Corona-Lage in Deutschland am Donnerstag als „sehr ernst“ eingestuft. In einzelnen Regionen könne es zu einem unkontrollierbaren Ausbruch kommen, warnte Institutspräsident Lothar Wieler. Es bestehe jedoch die Chance, die weitere Ausbreitung des neuartigen Virus zu verlangsamen, fügte er hinzu. „Bei 20.000 Neuinfektionen am Tag gerät die Lage außer Kontrolle“:  „Tröpfchen fliegen bis zu 20 Meter weit“
Nicht jeder kann sich vor der Pandemie ins Homeoffice flüchten. 
.................................................................................................................................................................................................................
 
Sehr geehrte Geschäftspartner, 
aufgrund der sehr hohen Nachfrage bieten wir ab sofort Corona-Schnelltests an.
Die Schnelltests sind vom Bundesministerium gelistet, sofort und überall anwendbar und das Ergebnis liegt ohne Labor in 15-20 Min vor.
 
Der Preis liegt bei 
11,99 EUR/ Stk. (VE=25); 
279,75 EUR/ Paket
Bitte beachten Sie, dass der Artikel aus hygienischen Gründen ausschließlich als volle VE abgegeben werden kann.
 
Mehr Details finden Sie in der Anlage. Bitte sprechen Sie uns an. 
Mit freundlichen Grüßen
Laura Glindemann
Leitung Vertrieb-Innendienst
 
HASENKAMPF GmbH
Rugenbarg 61
 D-22848 Norderstedt
 (   +49 (0)40 52 88 72 – 11
7 +49 (0)40 52 88 72 – 30
* laura.glindemann@hasenkampf.eu
 
Hier geht es zu unserer neuen Website
 
Achtung: neue Öffnungszeiten in der Zentrale 
Mo-Do 07:00-18:00 Uhr
Fr 07:00-15:00 Uhr 
 
Handelsregister AG Kiel, HRB 2933 NO
Geschäftsführer: Martin Bald
Steuernummer 11/291/19388
...............................................................................................................................................................................................................................