03. - 05. Sept. Kunsthandwerkermarkt bei *Jan und Gret* Marktplatz St. Peter Ording-Dorf Bild

03. - 05. Sept. Kunsthandwerkermarkt bei *Jan und Gret* Marktplatz St. Peter Ording-Dorf


MARKTZEITEN

Freitag    12.00  -  19.00 Uhr  (kann sich noch ändern)
Samstag  10.00 -  19.00 Uhr 
Sonntag  10.00 -  18.00 Uhr


Mach mit bei Jan und Gret – und alle machen mit.
 
Eigentlich beginnt der zweite Kunsthandwerkermarkt in St. Peter- Ording mit der Geschichte von „Jan und Gret“. Im letzten Jahr wurde er leider wegen der Corona Pandemie abgesagt.
 
Fast noch bis zum 2. Weltkrieg galten die Orte St. Peter und Ording als die Armenhäuser der Landschaft Eiderstedt. Das änderte sich mit dem Tourismus. St. Peter und Ording wurden jetzt die wohlhabenden Orte, während es mit der Eiderstedter Landwirtschaft in den anderen Dörfern bergab ging. Heute gilt St. Peter- Ording als die beliebteste Ferienregion, bevorzug von den Hamburgern und im Sport.
 
Mit der Umgestaltung des Markplatzes wurden auch die Skulpturen "Jan und Gret" aufgestellt. Sie symbolisieren die "Lütten Lüüd", d.h. arme und bescheidene Leute, die vor dem Tourismusboom in St. Peter gelebt haben und sich mühsam aus ihrem Garten und aus dem Meer ernährten. Gret fing die Krabben (Porrn) mit der Gliep und Jan stach den Aal mit der Prigg.

DSCI0010.JPG 2.04 MB
 
Warum wurden diese Gestalten aus der Vergangenheit St. Peters dargestellt? Die Absicht war, ein bisschen die Goldgräbermentalität des Ortes anzuprangern. Nicht die Armut der Vergangenheit zu verherrlichen, sondern daran zu erinnern, dass man nicht nur dem Geld hinterherjagen muss. Ob das gelungen ist, ist leider zweifelhaft.
 
Und damit wären wir beim Kunsthandwerkermarkt bei *Jan und Gret*. 
 
Denn wie Jan und Gret haben es Kunsthandwerker und Händler heute schwer. Sie kämpfen nicht wie Jan und Gret gegen Not und Armut sondern gegen Konsumüberfluss, Austauschbarkeit und müssen dem Wunsch der Besucher nach Nachhaltigkeit gerecht werden.  Seit letztem Jahr kämpft die ganze Welt gegen den hoch ansteckenden Virus Corona der bei vielen Menschen zum Tod führen kann.
  
Das Ordnungsamt Eiderstedt wird uns noch mitteilen, wie viele Stände wir aufbauen dürfen. Wir gehen erst einmal von 40 Ständen aus.

Künstler Frank Speth sucht die postmoderne Form der gegenständigen Harmonie. Dabei treibt ihn die altmodische Magie der Schönheit. So verwandelt er ehemalige Steinklötze in Rundungen, Säulen, Gesichter, mit humanen Motiven oder Elementen aus der Landschaft und Tierwelt. Einige Skulpturen wird er auf dem Marktplatz in St,-Peter Ording-Dorf ausstellen. 

Weiter Kunsthandwerker und Händler werden wir hier später bekannt geben.
 

Günstige kostenpflichtige Parkmöglichkeiten finden Sie in der Nähe.
Es gibt keine separaten kostenlosen Ausstellerparkplätze für Aussteller.
Campingplatz: Campingplatz Biehl, Utholmer Str. 1, 
Campingplatz Silbermöwe, Böhler Landstraße 179.
Campingplatz Osdorf, Bövergeest 56   - u.a. 
 
 
P1220200.jpg 995 KB

Wann und Wo findet das Event statt?

Wann findet das Event statt?

Von: 24.09.2021
Bis: 26.09.2021

Wo findet das Event statt?

Marktplatz
26826
St. Peter Ording-Dorf

Möchtest Du auch bei dem nächsten Mal mit dabei sein?

Und deinen eigenen Stand präsentieren.

Für dieses Event anmelden