23. + 24. Mai  Trittauer Mühlenmarkt  (Tag der offenen Mühlen) auf dem Mühlengelände und ALDI Teilparkfläche Pfingstsonntag und Montag  (wir hoffen sehr, dass dieser Markt wieder in verkleinerter  Variante statt finden wird) Bild

23. + 24. Mai Trittauer Mühlenmarkt (Tag der offenen Mühlen) auf dem Mühlengelände und ALDI Teilparkfläche Pfingstsonntag und Montag (wir hoffen sehr, dass dieser Markt wieder in verkleinerter Variante statt finden wird)

Der Trittauer Mühlenmarkt findet am 23. + 24. Mai (Pfingstsonn- und Montag) statt. Hier wird der ALDI Parkplatz frei sein. Wir gehen davon aus, dass sich bis dahin die Corona Pandemie entspannt hat, und wir den Markt unter entsprechenden Hygienemaßnahmen wieder durchführen dürfen. 


“Menschen mögen Mühlen!”.  Wie kaum eine andere Schöpfung der Technik wecken Mühlen  Emotionen. Was einst Überlebens notwendig war, strahlt noch immer seine ganz eigene Kraft und Faszination aus. Die noch originalen Mühleneinbauten wie Mahlwerk, Eisentrichter, Holzräder, Eichendielen und Zahnräder im Inneren der Wassermühle erinnern an eine idyllische Vergangenheit die unsere Besucher wahrscheinlich in Corona Zeiten nicht besichtigen dürfen.
 
Anlässlich des deutschen Mühlentages finden unsere Besucher auf dem Mühlenmarkt rund um die Trittauer Wassermühle und auf der ALDI Marktfläche an vielen Ständen alles was ihr Herz begehrt -  ob für den kleinen oder auch den größeren Geldbeutel.
 
Das verwinkelte Mühlengelände am Mühlenteich rund um die Wassermühle bietet die Kulisse für ausgesuchte Kunsthandwerker, Künstler, Modedesigner und Anbieter mit Spezialitäten aus der Region aus ganz Deutschland an beiden Pfingsttagen. Sie beeindrucken durch Geschick und Liebe zum Detail. 
  
Werner Hack aus Hamburg drechselt Schreibgeräte aus Edelholzarten an der Drehbank. Die natürliche Farbe und Maserung der Hölzer in Verbindung mit der Handarbeit lassen keine Übereinstimmung zu. So entstehen individuelle Unikate.  
 
Präsentiert werden an den Ständen Skulpturen, Bilder und Collagen, Fotografien,  Digitale Kunst auf diversen Materialien, 3D Grußkarten, selbst genähte Kinderkleidung, junge trendige Mode, Textilunikate aus Seide, Modedesign aus Leinen-, Seide, freche oder konservative Hüte und Mützen, nach Maß angefertigte Ledergürtel, Metall- und Holzobjekte, Holzspielzeug und Kreisel, Metallelemente, Wohn- und Gartenaccessoires, Schmuck aus Gold, Silber, Edelsteinen, Mineralien, Schmuck aus Tafelsilber oder handgearbeitete Bürsten.

Weiterhin werden farbenfrohe exklusive Ledertaschen, Filzobjekte, Keramiken für Haus und Garten,

2019-06-10 16.16.44.jpg 3.01 MB
 
Aufbaukeramik, Wohntextilien, Gartenmöbel aus Holz, Handgeschmiedetes, „alles aus Olivenholz“, Gartendekorationen aus Holz und Metall,  bäuerliche Gebinde, Floristik, Schraubenfiguren, Seifen aus eigener Herstellung und viel Schönes mehr. 

Unsere Besucher haben die Möglichkeit sich über aktuelle Trends rund ums Haus, Hof und Garten auszutauschen. 
 
Aus dem Feinkostbereich verkauft Joachim von Bülow vom Forstgut Bergholz heimische Wildspezialitäten auf dem Trittauer Mühlenmarkt. Seine hausgemachten Delikatessen werden nach uralten Familien-Rezepten hergestellt und gibt es in keinem Laden zu kaufen.
 
Händler mit Gewürzen aus aller Welt, Wurst- und Schinken- oder Katenrauchspezialitäten, Wildspezialitäten aus der Region, verschiedenen Honigsorten aus dem Bienenvolk, Käse- und Bärlauchspezialitäten, Kaffeespezialitäten, fruchtige Marmeladen,  schwedischen Lakritzen, frischen Spargel und Erdbeeren laden zu einem Pfingstausflug an die Trittauer Wassermühle ein.

Ernährungsberater Andreas und Carola Sommers aus Hamburg setzen sich für alte Getreidesorten und Bio – Ausmahlmehle ein. Sie bedeuten eine gesunde Grundlage für unsere tägliche Ernährung. Darüber und mehr informieren sie die Besucher und backen in ihrem Holzbackkofen frische Brote. Gebacken wird natürlich  nur aus den Grundzutaten: Getreide, Wasser und Salz. Das ist nicht nur für Allergiker interessant, sondern auch für Feinschmecker, die vom Bäckereinerlei mit Zusatzstoffen enttäuscht sind.

Der stimmungsvolle Mühlenmarkt wird weiterhin durch umfangreiche kulinarische Angebote ergänzt wie frisch vor Ort gebackene Brote nach überlieferten alten Rezepten aus der Berliner Kräuterbäckerei

Bäckerin in unserer Kräuterbrotbäckerei aus Berlin 1.jpg 2.59 MB
 
oder Spezialitäten vom Grill., Kaffeespezialitäten, frisch gebrannte Mandeln oder Mutzen, Crêpes oder sahniges selbst hergestelltes Eis, 

Konzerte und andere Publikum Magneten werden wir noch nicht anbieten. 

Sollten wir wieder, wie im Oktober letzten Jahres, das Mühlengelände einzäunen müssen, werden wir für die zusätzlichen Kosten der strengen Hygienemaßnahmen 2,00 € "Corona Eintritt" nehmen. Dieser Eintritt wird natürlich wieder entfallen, wenn sich die Auflagen reduzieren.






Wann und Wo findet das Event statt?

Wann findet das Event statt?

Von: 23.05.2021
Bis: 24.05.2021

Wo findet das Event statt?

Mühlenteich 3
22946
Trittau

Möchtest Du auch bei dem nächsten Mal mit dabei sein?

Und deinen eigenen Stand präsentieren.

Für dieses Event anmelden